MAKI Communication

Die größten Fehler beim Aufbau des Online-Image

Viele Unternehmer begnügen sich oft damit, einfach nur online zu sein. Der vor Jahren erstellte Online-Auftritt fristet ein trostloses Dasein. Dann folgt nach Auftragsrückgang blinder Aktionismus, um halbwegs das Gefühl zu haben im Dschungel der Möglichkeiten irgendwie mitzuschwimmen und verpasstes im Schnellgang wieder aufzuholen.

 

Oft verliert man sich in technischen Details, anstatt jetzt eine strategische Herangehensweise zu wählen. Attribute wie Aktualisierung, Erweiterbarkeit, Zukunftsorientiert und Flexibilität werden oft bei Planung und Gestaltung des Internetauftritts nicht berücksichtigt. Generell sollte man nach 3 bis 4 Jahren die Online-Präsenz in Bezug auf Technik, Optik und Inhalt immer auf Aktualität prüfen.

 

Doch wer von Anfang an auch sein Online-Image solide aufstellt und Stück für Stück plant und kontinuierlich ausbaut, hat sehr gute Chancen, sich zukünftig erfolgreich und langfristig am Markt zu positionieren.

Die größten Fehler beim Aufbau des Online-Image

Responsive statisch-dynamisch angepasst

Responsive Webdesign

Der steigende Marktanteil von Smartphones und Tablets erfordern eine neue Herangehensweise und ein Umdenken beim Gestalten von Webseiten. Mit einer HTML5 Programmierung wird eine einheitliche Darstellung von Inhalten einer Website auf verschiedenen Ausgabegeräten gewährleistet. Das Layout einer Website wird so flexibel gestaltet, dass dieses auf einem Desktop-PC, Notebook, Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet.

 

Statische Inhalte

Statische Programmmierung eignet sich besonders gut, wenn sich der Inhalt Ihres Webauftritts nur selten ändert, oder Sie Aktualisierungen nicht selber vornehmen möchten.

 

Dynamische Inhalte

(CMS - Content Management System)

Bei dieser Variante wird der gesamte Inhalt der Webside oder in Teilbereichen in eine Datenbank gespeist die in allen Funktionen und Anforderungen individuell programmiert wird. Der Anwender kann Teilbereiche oder alle Inhalte ändern oder ergänzen. Erfordert in Pflege und Aktualiserung vom Anwender Zeit, Disziplin und Genauigkeit.

 

Als Provider kann ich Ihnen hosteurope empfehlen.

 

Medium-Logo HE M URL 3C

Baukastensysteme

Insbesondere für kleine Unternehmen sowie für Künstler, Gruppen und Vereine sind Baukastensysteme eine hervorragende Lösung.  Aber bitte beachten Sie hierbei, dass auch für erfahrene Nutzer die Gestaltung in Webbaukästen Zeit, Online-Erfahrung und ein Konzept erfordert. Lassen Sie die Basisinhalte von einem Profi erstellen, damit Sie von Anfang an erfolgreich mit Ihrem Business starten.


Aus Erfahrung kann ich das Baukastensystem JIMDO empfehlen. Auch diese Seite wurde damit erstellt.

 

Sie können HIER Jimdo kostenlos testen und bei Gefallen auf die unterschiedlichen kostenpflichtigen Versionen umstellen.

 

  • MAKI Communication auf facebook
  • MAKI Communication auf Twitter
  • MAKI Communication auf Google+
  • E-Mail an MAKI Communication
  • MAKI Communication auf xing

MAKI Communication ein Unternehmen aus Düsseldorf